Weshalb Grundübungen so wichtig sind

Selektive Übungen haben beim Bodybuilding durchaus ihre Berechtigung, doch ein Kraftsportler, der den Muskelaufbau wirklich ernst nimmt, wird niemals auf Grundübungen verzichten. Das Besondere liegt an der Tatsache, dass immer mindestens zwei Gelenke bei der Bewegung involviert sind.

Eine Grundübung kann zudem mit einem freien Gewicht oder mit dem körpereigenen Gewicht ausgeführt werden. Das beste Beispiel hierzu sind die Klimmzüge, bei denen während der Übung das eigene Gewicht eingesetzt wird. Zu den Grundübungen werden allgemein die Kniebeugen, das Kreuzheben, das Bankdrücken, das Schulterdrücken und die Klimmzüge gezählt.

Jede Grundübung erzeugt eine physiologische Kettenreaktion, bei der sowohl Hauptgelenkstrukturen als auch Gelenke zur Stabilisierung zum Zuge kommen. Die Koordination ist somit unerlässlich, was wiederum das zentrale Nervensystem in hohem Maße beansprucht. Hinzu kommt noch das Gleichgewicht, das es zu halten gilt. An einer Maschinen bedarf es meist keinerlei Balance, weshalb der Gleichgewichtssinn dort nicht trainiert werden kann.

Auf korrekte Ausführung achten

Im Gegensatz zu selektiven Übungen, bedarf es bei Grundübungen überaus korrekte Bewegungsabläufe. Jedem Anfänger sei deshalb empfohlen, sich zunächst weniger auf das Gewicht zu konzentrieren, sondern vielmehr auf die Korrektheit der Ausführung. Die Betreiber des Fitness-Studios oder Trainingspartner sind sicherlich behilflich und machen auf eventuelle Fehler aufmerksam.

Bei den komplexen Bewegungsabläufen werden nicht nur eine Reihe von Muskeln gefordert, auch das gesamte Herz- und Kreislaufsystem ist beteiligt, der Anstieg der Herzfrequenz eingeschlossen.

​Die Hormone reagieren auf Grundübungen völlig anders als auf selektive Übungen. Für den Körper stellt die Ausführung einer Grundübung eine Offensive dar. Deshalb muss er mit der Ausschüttung einer Reihe von Hormonen reagieren. In erster Linie ist das Wachstumshormon davon betroffen, aber immer unter der Voraussetzung, dass eine Übung auch wirklich korrekt ausgeführt wird.

Wichtig ist aus diesem Grund eine ausgewogene Ernährung, damit der Körper alle Nährstoffe erhält und mit Muskelwachstum entgegnen kann. Die Kraftdreikämpfer fungieren als Vorbilder, denn sie präsentieren eine Körperentwicklung, die vorwiegend auf Grundübungen basiert.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
NEU
Argidriaxx Extreme Pumping ARGIDRIAXX EXTREME PUMPING
ab 44,90 €   59,90 €