Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr. Nur heute 50% Rabatt - Code erhalten.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Proteindrink

Zusammensetzung und Geschmack variieren bei den verschiedenen Sorten von Protein Drink

Wie der Name bereits erahnen lässt, ist ein Protein Drink, den es überall im Handel zu kaufen gibt, eine Trinkmahlzeit oder ein Shake, der eine erhöhte Konzentration an Proteinen enthält. Proteine sind absolut notwendig für den menschlichen Körper und spielen vor allen Dingen beim Muskelaufbau eine entscheidende und wichtige Rolle. Proteine werden aus Aminosäuren zusammengestellt und finden sich in jeder Zelle des menschlichen Körpers wieder. Sie sind sozusagen das Grundgerüst jeder Zelle, die unter anderem für chemische Reaktionen verantwortlich sind und der Zelle ihre Struktur verleihen. Entscheidend ist, dass ein Mangel an Protein, wie er beispielsweise bei einem intensiven Fitnesstraining vorkommen kann, verheerende Auswirkungen für den menschlichen Körper haben kann. Als erstes sind von einer Unterversorgung mit Protein die Haare betroffen, denn diese bestehen zu über 90 Prozent aus Proteinen. Bei einer Unterversorgung fallen sie aus und wachsen nur spärlich nach. Muskelschwäche und Störungen im Wachstum können eine weitere Folge von Proteinmangel sein.

Ein Protein Drink kann den Körper vor, während oder nach dem Training mit wichtigen Proteinen und zusätzlichen Vitaminen, Nährstoffen und Mineralien versorgen. Ein großer Vorteil der Eiweiß Drinks ist, dass man sie fertig kaufen kann und bei den meisten auf eine umständliche Zubereitung verzichten kann. So hat man jederzeit Zugang zu wertvollen Proteinen und Vitaminen. Die Vielzahl an Drinks, die es zu kaufen gibt, ist sehr groß und so gibt es beispielsweise Drinks mit einem sehr hohen Protein- und Kohlehydrategehalt. Bei anderen Sorten liegt der Gehalt an Kohlenhydraten etwas geringer, allein der prozentuale Anteil an Proteinen ist gleich hoch. Der Protein Drink sollte genau zu dem jeweiligen Bedarf an Energie passen, denn nicht alle Drinks eignen sich für alle Zwecke. Es kommt ganz auf die gesteckten Ziele und die eigene Leistungsfähigkeit an. Kennt man beides, ist man in der Lage den richtigen Protein Drink zu kaufen, der den eigenen Trainings- und Ernährungsplan optimal ergänzt.

Ein Protein Drink ist sättigend und hat trotzdem einen sehr geringen Fettanteil

Durch den hohen Proteinanteil, den die speziellen Eiweißdrinks zu bieten haben, wird der Muskelaufbau optimal unterstützt, so dass kataboler und anaboler Stoffwechsel im Gleichgewicht bleiben. Entsteht eine Unterversorgung im Körper kann es nämlich passieren, dass die mühsam erarbeitete Muskelmasse während der Regenerationsphase wieder abgebaut wird, da die Aminosäuren in den Muskeln zum Aufbau von Proteinen verwendet werden müssen. In diesem Fall wäre das zuvor absolvierte Training ohne nennenswerten Erfolg. Ein Protein Drink, den es in allen möglichen verschiedenen Geschmacksrichtungen zu kaufen gibt, enthält viele wichtige Aminosäuren, die für eine erhöhten Anteil an Stickstoff in den Muskeln sorgen. Stickstoff, besonders wenn er in erhöhter Konzentration in den Muskeln auftritt, regt das Wachstum der Muskelfasern an und beschleunigt diesen Prozess. So kann ein Muskelaufbautraining bereits nach kurzer Zeit schon sichtbare Erfolge aufweisen, denn ein ausreichend mit Nährstoffen versorgter Körper kann auch eine erhöhte Leistung erbringen. Durch einen Protein Drink wird der Insulinspiegel erhöht, was unter anderem an der erhöhten Konzentration von Kohlenhydraten in den Eiweißdrinks liegt. Die Kohlenhydrate können sehr leicht vom Körper verarbeitet werden, so dass sich auch zwangsläufig der Verbrauch an Sauerstoff reduziert. Der Sauerstoffgehalt im Blut wird erhöht und die Nährstoffe gelangen schneller in die Muskelzellen.

Aber auch für Leute, die bei ihrer Ernährung die Zufuhr von Kohlenhydraten auf ein Minimum beschränkt haben, gibt es Protein Drinks zu kaufen, die einen sehr geringen Anteil an Einfach- oder Mehrfachzucker enthalten. Dadurch kann ein Protein Drink auch bei einer kohlenhydratarmen Ernährung getrunken werden.

Überall kann man einen Protein Drink zu sich nehmen

Eiweißdrinks stellen eine schnelle Energiequelle dar, die überall und jederzeit verfügbar ist. Zudem gibt es die speziellen Drinks fast an jedem Ort trinkfertig zu kaufen. Bei einer Diät kann ein Protein Drink den Körper mit Nährstoffen versorgen, ein Sättigungsgefühl erzeugen, ohne gleichzeitig eine erhöhte Kalorienanzahl aufzuweisen. So kann der Energiebedarf auch ganz einfach während des Trainings gedeckt werden und der Körper wird mit wertvollen Aminosäuren versorgt, von denen er einen kleine Teil nicht von alleine bilden kann. Bei einem ausdauernden Training verliert der Körper, aufgrund der ungewohnten körperlichen Belastung, mehr Wasser. Das bedeutet aber auch gleichzeitig, dass dem Körper wichtige Mineralien entzogen werden, die schnellstmöglich wieder ersetzt werden müssen. Ein Protein Drink, den es auch in Fitnessstudios zu kaufen gibt, gleicht den Verlust im Körper wieder aus. Muskelmasse kann aufgebaut werden, denn kataboler und anaboler Stoffwechsel befinden sich im Gleichgewicht.

Vitamine sind ebenfalls in den meisten Eiweißdrinks in ausreichender Form enthalten. So kann mitunter auch auf die Einnahme von zusätzlichen Nahrungsergänzungsmittel verzichtet werden, denn der Körper erhält dadurch alle wichtigen Proteine, Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe, die so wichtig für ein effizientes Training sind. Allein das reicht natürlich nicht aus, denn die Ernährung sollte ebenfalls an den erhöhten Grundbedarf des eigenen Körpers angepasst werden. Ein gesunder, ausgewogener Ernährungsplan kann helfen, die eigenen Ziele zu erreichen. Protein Drinks unterstützen diesen Vorgang.

Zuletzt angesehen