Filter schließen
  •  
F3 – Black - hochdosiert, Monatspackung
F3 – Black - Muskelaufbau, Fatburner, Energie...
F3 – Black - hochdosiert, Monatspackung Bulk-Supplements hat F3-Black entwickelt, um Ihnen mehr zu als nur ein simples Thermogen zu bieten. F3-Black ist ein hochentwickeltes Thermogen, das Sie rundherum gegen die drei Hauptprobleme bei...
16,90 €  

Kohlehydrate Blocker als nützlicher Helfer im Rahmen einer Diät

Über viele Jahrzehnte hinweg galten die Fette als die Übeltäter Nummer eins, wenn es um Übergewicht ging. Die Erfolge der fettreduzierten Diäten ließen jedoch auf Dauer sehr zu wünschen übrig. Vielleicht hast du selbst schon etliche solcher Diäten ausprobiert und in Nachhinein festgestellt, dass die Reduzierung des Gewichts nicht deinen Vorstellungen entsprach. Außerdem sind es vielfach gerade die Diäten, die auf Fettreduzierung basieren, die später den so genannten Jo Jo Effekt zur Folge haben. Das heißt: Kaum erhält der Körper wieder eine einigermaßen normale Ernährung, beginnt er die Fette für "schlechte Zeiten" zu horten. Oft ist die Folge sogar ein noch höheres Gewicht als zu Beginn der Diät. Diese Folge ist übrigens bei allen Diäten zu beobachten, die auf sehr einseitiger Kost beruhen. Am Anfang zeigen sich spürbare Erfolge, dann friert das Gewicht regelrecht ein, und nach der Diät kommt es zu einer Gewichtszunahme. Das ist enttäuschend und entmutigend, tut auch dem Körper nicht gut.

Heute wendet man sich, wenn es um Gewichtsreduktion geht, eher den Kohlehydraten zu. Am bekanntesten für die Diäten mit Reduzierung der Kohlehydrate sind die Low Carb Diäten, von denen sich besonders die Atkins Diät als sehr erfolgreich bewährt hat. Dennoch kostet natürlich auch eine solche Diät einige Überwindung. Du kannst allerdings auch bei normaler Ernährung die Aufnahme von zu vielen Kohlenhydraten verhindern.

Kohlehydrate blocken und erfolgreich abnehmen - Phaseolin

Du kannst durch das Meiden von Kohlehydraten in der Nahrung dauerhaft und erfolgreich abnehmen. Eine Diät auf der Basis von Reduzierung von Kohlehydraten kannst du sehr wirksam durch das Nahrungsergänzungsmittel Phaseolin unterstützen. Phaseolin ist ein Kohlenhydrate-Blocker, der dafür sorgt, dass die Kohlenhydrate ganz natürlich faktisch ausgebremst werden. Der Wirkstoff wurde in den USA entdeckt, als ein natürlicher Bestandteil der weißen Kidneybohnen. Das Nahrungsergänzungsmittel kannst du unterstützend für eine Low Carb Diät nehmen, du kannst es aber auch bei einer ganz normalen Ernährung als Wirkstoff einsetzen. In diesem Fall musst du nicht auf eine Kost verzichten, die auch in normalem Maß Kohlenhydrate enthält. Du darfst also durchaus zu deinem Steak auch Kartoffeln, Nudeln, kohlehydrathaltige Gemüsesorten und alle Arten von Brot essen. Du wirst trotzdem an Gewicht verlieren, weil das Phaseolin die Verwertung der Kohlenhydrate verhindert. Durch die Einnahme von Phaseolin vor dem Essen kannst du die Kohlenhydrate so erfolgreich blocken, dass dein Körper bis zu 40 % weniger der aufgenommenen Kalorien verwertet. Dabei ist Phaseolin, wie gesagt, ein ganz natürlicher Stoff, der in einem Nahrungsmittel enthalten ist. Es ist keines der als "Wundermittel" für eine Gewichtsabnahme angepriesenen Mittel mit fraglicher Wirkung und eventuell unangenehmen Nebenwirkungen. Zudem stellt sich später nicht der gefürchtete Jo Jo Effekt ein.

Mit Phaseolin dauerhaft und auf gesunde Weise abnehmen

Kohlenhydrate sind Bestandteile der Nahrung, die der Körper in einem gesunden Maß als Energiespender benötigt. Unterschieden werden dabei solche Kohlenhydrate, die der Körper sehr schnell aufnimmt und solchen, die eher langsam aufgenommen werden. Dein Gewicht wird vor allem durch die schnell aufzunehmenden Kohlenhydrate negativ beeinfluss. Solche sind vor allem in Süßigkeiten, gerade im Haushaltszucker, enthalten. Dagegen sind die Kohlenhydrate, die aus Vollkornprodukten und aus Hülsenfrüchten stammen solche, die langsam aufgenommen werden.

Daher solltest du, wenn du erfolgreich und dauerhaft abnehmen möchtest, besonders Süßigkeiten und auch versteckten Zucker in der Nahrung nach Möglichkeit so weit wie möglich meiden. Der Vorteil von Phaseolin ist nun, dass deine Diät durchaus nicht in Askese ausarten muss. Gerade darin liegt ja die große Gefahr für einen Jo Jo Effekt, da eine besonders strenge und stark einschränkende Diät nicht auf Dauer durchgehalten werden kann. Vielmehr ist es sinnvoll, eine Umstellung auf eine gesunde und gut ausgewogene Ernährung vorzunehmen. Dazu gehören bei regelmäßigen Mahlzeiten auch eben Vollkornprodukte, viel Obst und frisches Gemüse, Milchprodukte. Wenn du dann gleichzeitig vor den Mahlzeiten Phaseolin nimmst, wird die Aufnahme der in der Nahrung enthaltenden Kohlenhydrate geblockt. Du verlierst spürbar an Gewicht.
Der große Vorteil dabei ist, dass deinem Körper nichts fehlt. Du kannst Phaseolin entweder nehmen, wenn du dich ausgewogen und gesund mit allen Nahrungsbestandteilen ernährst oder auch, wenn du eine kohlenhydratreduzierte Diät machst. Dem Körper wird nichts fehlen, denn das Phaseolin blockt zwar einen großen Anteil der Kohlenhydrate, erlaubt dem Körper jedoch ausreichend davon zu verwerten, um gut mit Energie versorgt zu sein. Wenn du dich während der Einnahme von Phaseolin wirklich gesund ernährst, wirst du nichts vermissen. Auch Nebenerscheinungen wie zum Beispiel Mattigkeit, Antriebsschwäche, Hungergefühl, wie sie so manche Diät begleiten, bleiben aus. Der Grund: Dein Körper bekommt alles, was er braucht. Du bleibst leistungsfähig, nimmst Energie aus der Nahrung auf und bremst lediglich einen Großteil von gewichtsbelastenden Kohlenhydraten mit einem natürlichen Mittel aus.

Die Gewichtsabnahme ist hierbei dauerhaft und sie wird auf eine gesunde Art erreicht. Es gibt keine Mangelerscheinungen. Du kannst auch dennoch jeden Sport betreiben ohne zu leicht zu ermüden, bleibst einfach fit und gut gelaunt. Hochwertige Phaseolin-Produkte findest du in unserem Shop.

Kohlehydrate Blocker als nützlicher Helfer im Rahmen einer Diät

Die Fettreserven, die sich über Jahre hinweg im Körper aufgebaut haben, wieder loszuwerden, ist gar nicht so einfach, wie es am Anfang vielleicht noch scheint. Meist ist ein strenger Diätplan notwendig, bei dem vor allen Dingen auf große Mengen von Kohlehydraten verzichtet wird. Doch leider stecken besonders in den wichtigsten Grundnahrungsmitteln, wie Brot, Reis und Nudeln, Unmengen an Kohlehydraten. Im Rahmen eines Diätplans sollte daher auf diese Lebensmittel verzichtet werden, doch das bedeutet auch, auf Genuss der Lieblingsspeisen zu verzichten. Wenn du darauf keine Lust haben solltest, dann schau dich einfach mal in unseren Shop um, denn wir bieten dir spezielle Kohlehydrate Blocker an, die dir das Abnehmen erleichtern können. So musst du Pasta und Co. nicht gänzlich von deinem Speiseplan verbannen, sondern kannst weiterhin ungestört deine Lieblingsgerichte genießen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Kohlehydrate Blocker binden die Moleküle aus der Nahrung, die du zu dir nimmst. Gleichzeitig sorgen sie dafür, dass die gebundenen Fett- und Kohlehydratemolküle im Darm nicht verdaut werden können, was zu einer erheblichen Kalorienersparnis führt, ohne dass du auf leibliche Genüsse verzichten müsstest. Die gebundenen Moleküle werden unverdaut wieder über den Darm ausgeschieden. Dadurch kannst du aber nicht nur Gewicht verlieren, sondern es werden noch einige andere, positive Nebeneffekte erreicht. Der Anteil an Fettsäuren im Blut wird gesenkt, was wiederum zu einer Verbesserung deines Cholesterinspiegels führt. Als Wirkstoffe dienen unter anderem spezielle pflanzliche Inhaltsstoffe, die aus dem Extrakt von weißen Bohnen gewonnen werden. So erhält man ein natürliches und dennoch sehr effektives Nahrungsergänzungsmittel, dass dir beim Abnehmen eine große Hilfe sein kann und mit dem du auf nahezu Nichts verzichten musst.

Entscheidend ist die richtige Einnahme der Kohlehydrate Blocker

Um die volle Wirksamkeit der Mittel zu erreichen, solltest du die Kohlehydrate Blocker vor einer Mahlzeit einnehmen, denn ansonsten können die Kohlenhydrate aus der Nahrung nicht gebunden werden. Erfolgt die Einnahme zum richtigen Zeitpunkt, sorgen die Blocker dafür, dass nur ein Bruchteil der zugeführten Kalorien aufgespalten werden können und der Rest wieder ausgeschieden wird. So erhält dein Körper die nötige Energie, aber keine unnötigen Kohlehydrate, die ansonsten in Fettreserven umgewandelt werden.

Die Substanz, die aus der weißen Bohne gewonnen wird, bezeichnet man als Phasolin. Dieser Wirkstoff sorgt dafür, dass im Magen ein Enzym gehemmt wird, das normalerweise für die Aufspaltung von Kohlehydraten in Zucker zuständig ist. Nur ein Teil der Nahrung kann in Zucker umgewandelt werden, der Rest wird ungenutzt wieder über den Verdauungstrakt ausgeschieden. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass dies eine wirkungsvolle und risikolose Variante ist, um überschüssige Pfunde und unschöne Fettpolster loszuwerden, ohne auf ein bisschen Genuss und Geschmack im Leben zu verzichten. Nebenwirkungen konnten keine nachgewiesen werden und so können Kohlehydrate Blocker auch über einen längeren Zeitraum genommen werden. Ein möglicher Yoyo-Effekt, der sonst im Rahmen von Diäten auftreten kann, bleibt aus. Der Extrakt aus der Bohne hat einen weiteren Vorteil, denn er ist auch für Diabetiker geeignet, die etwas Gewicht verlieren wollen, ohne ein gesundheitliches Risiko einzugehen. Heißhungerattacken werden ebenfalls im Keim erstickt und du wirst kaum noch das Verlangen nach etwas Süßem haben, wenn du dich für einen unserer Kohlehydrate Blocker entscheidest. Kurbel deine Fettverbrennung an und verzichte trotzdem nicht auf deinen Lieblingsgerichte, wie Lasagne, Risotto oder Pizza. Ein Kohlehydrate Blocker macht es möglich und unterstützt dich in deinem Bestreben, ein paar Pfunde zu verlieren und dich endlich von deinen lästigen Fettpolstern zu trennen. Ein entscheidender Vorteil ist, dass du Kohlehydrate Blocker auch unterwegs ganz bequem einnehmen kannst, denn meistens ist es besonders im Urlaub oder auf Geschäftsreise fast unmöglich, eine zuvor begonnene Diät auch wirklich in aller Form durchzuhalten.

Einfachzucker zählen zu den schlechten Kohlehydraten

Praktisch in allen Lebensmitteln kommen Kohlehydrate vor, allerdings kann man dabei zwischen guten und schlechten Kohlehydraten unterscheiden. So genannte Einfachzucker, wie sie beispielsweise in Süßigkeiten enthalten sind, zählen zu den schlechten Kohlehydraten, denn diese Gruppe wird sehr schnell aufgenommen und in den Fettreserven gespeichert. Gute Kohlehydrate stecken dagegen in Vollkornprodukten oder auch Gerichten mit Hülsenfrüchten. Vorteil an ihnen ist, dass sie sehr langsam vom Körper aufgenommen werden und so über einen längeren Zeitraum als wertvoller Energielieferant genutzt werden können. Durch die Einnahme eines Kohlehydrate Blockers sorgst du dafür, dass die schlechten Kohlehydrate erst gar keine Chance bekommen, in deinen Blutkreislauf und somit in die Fettzellen zu gelangen. Das Prinzip ist das Gleiche wie bei einer kohlenhydratarmen Ernährung, nur dass dein Speiseplan im Prinzip derselbe wie vorher ist. Die Blocker sorgen für eine drastische Reduzierung des Kohlehydratanteils im Körper, was dein Fett zum Schmelzen bringt. Im Gegensatz zu Fatburnern, die in den Fettstoffwechsel eingreifen, verhindern Kohlehydrate Blocker lediglich die Aufnahme im Körper. Dein Organismus wird nicht belastet und Nebenwirkungen sind praktisch ausgeschlossen, da lediglich ein Enzym im Magen an der Arbeit gehindert wird. Wir bieten dir unterschiedliche Kohlehydrate Blocker an, die dich beim Abnehmen optimal unterstützen können.

Über viele Jahrzehnte hinweg galten die Fette als die Übeltäter Nummer eins, wenn es um Übergewicht ging. Die Erfolge der fettreduzierten Diäten ließen jedoch auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kohlehydrate Blocker als nützlicher Helfer im Rahmen einer Diät

Über viele Jahrzehnte hinweg galten die Fette als die Übeltäter Nummer eins, wenn es um Übergewicht ging. Die Erfolge der fettreduzierten Diäten ließen jedoch auf Dauer sehr zu wünschen übrig. Vielleicht hast du selbst schon etliche solcher Diäten ausprobiert und in Nachhinein festgestellt, dass die Reduzierung des Gewichts nicht deinen Vorstellungen entsprach. Außerdem sind es vielfach gerade die Diäten, die auf Fettreduzierung basieren, die später den so genannten Jo Jo Effekt zur Folge haben. Das heißt: Kaum erhält der Körper wieder eine einigermaßen normale Ernährung, beginnt er die Fette für "schlechte Zeiten" zu horten. Oft ist die Folge sogar ein noch höheres Gewicht als zu Beginn der Diät. Diese Folge ist übrigens bei allen Diäten zu beobachten, die auf sehr einseitiger Kost beruhen. Am Anfang zeigen sich spürbare Erfolge, dann friert das Gewicht regelrecht ein, und nach der Diät kommt es zu einer Gewichtszunahme. Das ist enttäuschend und entmutigend, tut auch dem Körper nicht gut.

Heute wendet man sich, wenn es um Gewichtsreduktion geht, eher den Kohlehydraten zu. Am bekanntesten für die Diäten mit Reduzierung der Kohlehydrate sind die Low Carb Diäten, von denen sich besonders die Atkins Diät als sehr erfolgreich bewährt hat. Dennoch kostet natürlich auch eine solche Diät einige Überwindung. Du kannst allerdings auch bei normaler Ernährung die Aufnahme von zu vielen Kohlenhydraten verhindern.

Kohlehydrate blocken und erfolgreich abnehmen - Phaseolin

Du kannst durch das Meiden von Kohlehydraten in der Nahrung dauerhaft und erfolgreich abnehmen. Eine Diät auf der Basis von Reduzierung von Kohlehydraten kannst du sehr wirksam durch das Nahrungsergänzungsmittel Phaseolin unterstützen. Phaseolin ist ein Kohlenhydrate-Blocker, der dafür sorgt, dass die Kohlenhydrate ganz natürlich faktisch ausgebremst werden. Der Wirkstoff wurde in den USA entdeckt, als ein natürlicher Bestandteil der weißen Kidneybohnen. Das Nahrungsergänzungsmittel kannst du unterstützend für eine Low Carb Diät nehmen, du kannst es aber auch bei einer ganz normalen Ernährung als Wirkstoff einsetzen. In diesem Fall musst du nicht auf eine Kost verzichten, die auch in normalem Maß Kohlenhydrate enthält. Du darfst also durchaus zu deinem Steak auch Kartoffeln, Nudeln, kohlehydrathaltige Gemüsesorten und alle Arten von Brot essen. Du wirst trotzdem an Gewicht verlieren, weil das Phaseolin die Verwertung der Kohlenhydrate verhindert. Durch die Einnahme von Phaseolin vor dem Essen kannst du die Kohlenhydrate so erfolgreich blocken, dass dein Körper bis zu 40 % weniger der aufgenommenen Kalorien verwertet. Dabei ist Phaseolin, wie gesagt, ein ganz natürlicher Stoff, der in einem Nahrungsmittel enthalten ist. Es ist keines der als "Wundermittel" für eine Gewichtsabnahme angepriesenen Mittel mit fraglicher Wirkung und eventuell unangenehmen Nebenwirkungen. Zudem stellt sich später nicht der gefürchtete Jo Jo Effekt ein.

Mit Phaseolin dauerhaft und auf gesunde Weise abnehmen

Kohlenhydrate sind Bestandteile der Nahrung, die der Körper in einem gesunden Maß als Energiespender benötigt. Unterschieden werden dabei solche Kohlenhydrate, die der Körper sehr schnell aufnimmt und solchen, die eher langsam aufgenommen werden. Dein Gewicht wird vor allem durch die schnell aufzunehmenden Kohlenhydrate negativ beeinfluss. Solche sind vor allem in Süßigkeiten, gerade im Haushaltszucker, enthalten. Dagegen sind die Kohlenhydrate, die aus Vollkornprodukten und aus Hülsenfrüchten stammen solche, die langsam aufgenommen werden.

Daher solltest du, wenn du erfolgreich und dauerhaft abnehmen möchtest, besonders Süßigkeiten und auch versteckten Zucker in der Nahrung nach Möglichkeit so weit wie möglich meiden. Der Vorteil von Phaseolin ist nun, dass deine Diät durchaus nicht in Askese ausarten muss. Gerade darin liegt ja die große Gefahr für einen Jo Jo Effekt, da eine besonders strenge und stark einschränkende Diät nicht auf Dauer durchgehalten werden kann. Vielmehr ist es sinnvoll, eine Umstellung auf eine gesunde und gut ausgewogene Ernährung vorzunehmen. Dazu gehören bei regelmäßigen Mahlzeiten auch eben Vollkornprodukte, viel Obst und frisches Gemüse, Milchprodukte. Wenn du dann gleichzeitig vor den Mahlzeiten Phaseolin nimmst, wird die Aufnahme der in der Nahrung enthaltenden Kohlenhydrate geblockt. Du verlierst spürbar an Gewicht.
Der große Vorteil dabei ist, dass deinem Körper nichts fehlt. Du kannst Phaseolin entweder nehmen, wenn du dich ausgewogen und gesund mit allen Nahrungsbestandteilen ernährst oder auch, wenn du eine kohlenhydratreduzierte Diät machst. Dem Körper wird nichts fehlen, denn das Phaseolin blockt zwar einen großen Anteil der Kohlenhydrate, erlaubt dem Körper jedoch ausreichend davon zu verwerten, um gut mit Energie versorgt zu sein. Wenn du dich während der Einnahme von Phaseolin wirklich gesund ernährst, wirst du nichts vermissen. Auch Nebenerscheinungen wie zum Beispiel Mattigkeit, Antriebsschwäche, Hungergefühl, wie sie so manche Diät begleiten, bleiben aus. Der Grund: Dein Körper bekommt alles, was er braucht. Du bleibst leistungsfähig, nimmst Energie aus der Nahrung auf und bremst lediglich einen Großteil von gewichtsbelastenden Kohlenhydraten mit einem natürlichen Mittel aus.

Die Gewichtsabnahme ist hierbei dauerhaft und sie wird auf eine gesunde Art erreicht. Es gibt keine Mangelerscheinungen. Du kannst auch dennoch jeden Sport betreiben ohne zu leicht zu ermüden, bleibst einfach fit und gut gelaunt. Hochwertige Phaseolin-Produkte findest du in unserem Shop.

Kohlehydrate Blocker als nützlicher Helfer im Rahmen einer Diät

Die Fettreserven, die sich über Jahre hinweg im Körper aufgebaut haben, wieder loszuwerden, ist gar nicht so einfach, wie es am Anfang vielleicht noch scheint. Meist ist ein strenger Diätplan notwendig, bei dem vor allen Dingen auf große Mengen von Kohlehydraten verzichtet wird. Doch leider stecken besonders in den wichtigsten Grundnahrungsmitteln, wie Brot, Reis und Nudeln, Unmengen an Kohlehydraten. Im Rahmen eines Diätplans sollte daher auf diese Lebensmittel verzichtet werden, doch das bedeutet auch, auf Genuss der Lieblingsspeisen zu verzichten. Wenn du darauf keine Lust haben solltest, dann schau dich einfach mal in unseren Shop um, denn wir bieten dir spezielle Kohlehydrate Blocker an, die dir das Abnehmen erleichtern können. So musst du Pasta und Co. nicht gänzlich von deinem Speiseplan verbannen, sondern kannst weiterhin ungestört deine Lieblingsgerichte genießen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Kohlehydrate Blocker binden die Moleküle aus der Nahrung, die du zu dir nimmst. Gleichzeitig sorgen sie dafür, dass die gebundenen Fett- und Kohlehydratemolküle im Darm nicht verdaut werden können, was zu einer erheblichen Kalorienersparnis führt, ohne dass du auf leibliche Genüsse verzichten müsstest. Die gebundenen Moleküle werden unverdaut wieder über den Darm ausgeschieden. Dadurch kannst du aber nicht nur Gewicht verlieren, sondern es werden noch einige andere, positive Nebeneffekte erreicht. Der Anteil an Fettsäuren im Blut wird gesenkt, was wiederum zu einer Verbesserung deines Cholesterinspiegels führt. Als Wirkstoffe dienen unter anderem spezielle pflanzliche Inhaltsstoffe, die aus dem Extrakt von weißen Bohnen gewonnen werden. So erhält man ein natürliches und dennoch sehr effektives Nahrungsergänzungsmittel, dass dir beim Abnehmen eine große Hilfe sein kann und mit dem du auf nahezu Nichts verzichten musst.

Entscheidend ist die richtige Einnahme der Kohlehydrate Blocker

Um die volle Wirksamkeit der Mittel zu erreichen, solltest du die Kohlehydrate Blocker vor einer Mahlzeit einnehmen, denn ansonsten können die Kohlenhydrate aus der Nahrung nicht gebunden werden. Erfolgt die Einnahme zum richtigen Zeitpunkt, sorgen die Blocker dafür, dass nur ein Bruchteil der zugeführten Kalorien aufgespalten werden können und der Rest wieder ausgeschieden wird. So erhält dein Körper die nötige Energie, aber keine unnötigen Kohlehydrate, die ansonsten in Fettreserven umgewandelt werden.

Die Substanz, die aus der weißen Bohne gewonnen wird, bezeichnet man als Phasolin. Dieser Wirkstoff sorgt dafür, dass im Magen ein Enzym gehemmt wird, das normalerweise für die Aufspaltung von Kohlehydraten in Zucker zuständig ist. Nur ein Teil der Nahrung kann in Zucker umgewandelt werden, der Rest wird ungenutzt wieder über den Verdauungstrakt ausgeschieden. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass dies eine wirkungsvolle und risikolose Variante ist, um überschüssige Pfunde und unschöne Fettpolster loszuwerden, ohne auf ein bisschen Genuss und Geschmack im Leben zu verzichten. Nebenwirkungen konnten keine nachgewiesen werden und so können Kohlehydrate Blocker auch über einen längeren Zeitraum genommen werden. Ein möglicher Yoyo-Effekt, der sonst im Rahmen von Diäten auftreten kann, bleibt aus. Der Extrakt aus der Bohne hat einen weiteren Vorteil, denn er ist auch für Diabetiker geeignet, die etwas Gewicht verlieren wollen, ohne ein gesundheitliches Risiko einzugehen. Heißhungerattacken werden ebenfalls im Keim erstickt und du wirst kaum noch das Verlangen nach etwas Süßem haben, wenn du dich für einen unserer Kohlehydrate Blocker entscheidest. Kurbel deine Fettverbrennung an und verzichte trotzdem nicht auf deinen Lieblingsgerichte, wie Lasagne, Risotto oder Pizza. Ein Kohlehydrate Blocker macht es möglich und unterstützt dich in deinem Bestreben, ein paar Pfunde zu verlieren und dich endlich von deinen lästigen Fettpolstern zu trennen. Ein entscheidender Vorteil ist, dass du Kohlehydrate Blocker auch unterwegs ganz bequem einnehmen kannst, denn meistens ist es besonders im Urlaub oder auf Geschäftsreise fast unmöglich, eine zuvor begonnene Diät auch wirklich in aller Form durchzuhalten.

Einfachzucker zählen zu den schlechten Kohlehydraten

Praktisch in allen Lebensmitteln kommen Kohlehydrate vor, allerdings kann man dabei zwischen guten und schlechten Kohlehydraten unterscheiden. So genannte Einfachzucker, wie sie beispielsweise in Süßigkeiten enthalten sind, zählen zu den schlechten Kohlehydraten, denn diese Gruppe wird sehr schnell aufgenommen und in den Fettreserven gespeichert. Gute Kohlehydrate stecken dagegen in Vollkornprodukten oder auch Gerichten mit Hülsenfrüchten. Vorteil an ihnen ist, dass sie sehr langsam vom Körper aufgenommen werden und so über einen längeren Zeitraum als wertvoller Energielieferant genutzt werden können. Durch die Einnahme eines Kohlehydrate Blockers sorgst du dafür, dass die schlechten Kohlehydrate erst gar keine Chance bekommen, in deinen Blutkreislauf und somit in die Fettzellen zu gelangen. Das Prinzip ist das Gleiche wie bei einer kohlenhydratarmen Ernährung, nur dass dein Speiseplan im Prinzip derselbe wie vorher ist. Die Blocker sorgen für eine drastische Reduzierung des Kohlehydratanteils im Körper, was dein Fett zum Schmelzen bringt. Im Gegensatz zu Fatburnern, die in den Fettstoffwechsel eingreifen, verhindern Kohlehydrate Blocker lediglich die Aufnahme im Körper. Dein Organismus wird nicht belastet und Nebenwirkungen sind praktisch ausgeschlossen, da lediglich ein Enzym im Magen an der Arbeit gehindert wird. Wir bieten dir unterschiedliche Kohlehydrate Blocker an, die dich beim Abnehmen optimal unterstützen können.

Zuletzt angesehen